Meistervorbereitung zum Hörgeräteakustikermeister

Das BAK bereitet auf die Meisterprüfung im Hörgeräteakustiker- Handwerk in den Teilen I bis IV vor. Das BAK Dozententeam vermittelt praxisnah das nötige Fachwissen und vertieft die handwerklichen Fähigkeiten. Für die Dauer der Kurse und der praktischen Prüfung stehen unseren Seminarteilnehmern komplett ausgestattete Meß & Anpaßräume mit Audiometer, Meßbox, Insituanlage und Perzentilmessung zusammen mit zugehörigen Herstellermodulen zur Verfügung.

Das umfangreich ausgestattete BAK- Otoplastiklabor bietet für jeden Kursteilnehmer ausreichend technisches Know How zur Verfeinerung der handwerklichen Fähigkeiten. Selbstverständlich steht unsere Ausstattung auch zu Übungszwecken außerhalb der Unterrichtszeiten zur Verfügung.

Stoffplan Praxis Teil 1

Kabine

  • Anamnese – audiologisches Vorgespräch
  • Ermittlung der Kenndaten des Hörorgans
  • Auswahl geeigneter Hörhilfen
  • Beratungsgespräch
  • Hörsystemanpassung & Messvergleich
  • Evaluation der Anpassung

Werkstatt

  • Abdrucknahme
  • Rohlingsherstellung
  • Im Ohr Schalen Bau
  • Fräsen einer Otoplastik

E Technik

  • Reparaturtechnik an Hinter dem Ohr Hörgeräten
  • Im Ohr Technik Einbau
  • Strom & Spannungsmessung
  • Fehlersuche

Meßbox

  • Qualitätsprüfung nach DIN Messung
  • Einstellen von Hörsystemen nach Vorgaben
  • Ermitteln der Wirkungsweise technischer Features

Stoffplan Theorie Teil 2

Hörgeräteversorgung

  1. Anatomie: Physiologie und Pathologie des Ohres; Zytologie; Nervenphysiologie
  2. Audiometrie: subjektive Audiometrie & objektive Audiometrie, Otoakustische Emissionen, AVWS,
  3. Hörgerätekunde: Arten v. Hörsystemen; Features v. Hörsystemen; Wandlersysteme; Digitaltechnik
  4. Hörgeräteanpaßung: Otoplastik & Kunststoffe; Anpaßverfahren; Evaluation d. HG Versorgung

Fachtechnologie

  1. Akustik : Schallerzeugung & -ausbreitung; Wellenlehre; Schallfeldkenngrößen; Psychoakustik
  2. Elektrotechnik: Bauteile; Strom & Spannungskreise; Schaltungstechnik

Fachkalkulation

  • Kostenarten; Kostenstellen; BAB; Kalkulationsrechnung

Psychologie

  • Grundlagen der Psychologie und Soziologie
  • Wahrnehmungspsychologie
  • Gerontologie

Stoffplan Teil 3 und 4

  • Buchhaltung & Rechnungswesen
  • Kosten- Leistungsrechnung
  • Bilanzierung
  • Marketing
  • Organisation und Personal
  • Arbeitsrecht
  • Controlling
  • Kosten & Finanzierung
  • BWL
  • Arbeitspädagogig & Ausbildung

Als Teilnahmevoraussetzung zur Meisterprüfung gilt die Handwerksordnung (HWO) und die Meisterprüfungsverfahrensordnung (MPVerfVO).

Nähere Informationen zur Zulassung erhalten Sie unter:

HWK Rheinhessen Mainz
Dagobertstrasse 2
55116 Mainz; Tel. 06131-9992-727
Ansprechpartner: Fr. Oschmann (k.oschmann@hwk.de)

HWK Rhein Neckar Odenwald
B1; 1-3
68159 Mannheim; Tel. 0621- 18002 – 142
Ansprechpartner: Fr. Flesch (flesch@hwk-mannheim.de)

Nach den Bestimmungen des Ausbildungsförderungsgesetzes können Sie, soweit Sie das Meisterbafög noch nicht für sich in Anspruch genommen haben, für unsere Seminare Bafög beantragen (www.aufstiegs-bafoeg.de)

 

Nächste Kurstermine

Kurs/Seminar
Zeitraum
Freie Plätze
Meistervorbereitung HörgeräteakustikTeil 3 und 4, Betriebswirtschaftslehre und Pädagogik
31.01.-10.03.2019
verfügbar
Buchen
Meistervorbereitung HörgeräteakustikTeil 2
14.03.-13.04.2019
verfügbar
Buchen
Meistervorbereitung HörgeräteakustikTeil 1
02.05.-08.06.2019
verfügbar
Buchen
Meistervorbereitung HörgeräteakustikTeil 3 und 4, Betriebswirtschaftslehre und Pädagogik
11.07.-11.08.2019
verfügbar
Buchen
Meistervorbereitung HörgeräteakustikTeil 2
15.08.-14.09.2019
verfügbar
Buchen
Meistervorbereitung HörgeräteakustikTeil 1
10.10.-11.01.2020
verfügbar
Buchen

Zeitraum kann aus Einzelterminen bestehen, näheres dazu in der jeweiligen Detailansicht des Seminars!

Hinweise zum Kurs

Die verbindliche Anmeldung zu einem BAK Kurs oder Seminar erfolgt mittels des BAK Anmeldeformulars und ist gültig nach Anmeldebestätigung und Eingang der Lehrgangsgebühr.

Die Anzahl der BAK Seminarteilnehmer ist begrenzt und richtet sich nach der Reihenfolge des Anmeldungeingangs. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen behalten wir uns vor.

Die genauen Preise für die gewünschten Kurse entnehmen Sie bitte den für Ihren gewünschten Zeitraum zutreffenden Anmeldeformularen.